Ortsgruppe Zeuthen-Nord e.V.
     +++   21.10.2017 Mitgliederversammlung / Ehrung der Besten  +++     
     +++   04.11.2017 Arbeitseinsatz  +++     
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

21.10.2017 - 10:00 Uhr
 
04.11.2017 - 10:00 Uhr
 
17.02.2018 - 10:00 Uhr
 
Fotoalben
 
Schriftgröße:  normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Drucken
 

Ortsgruppe Zeuthen-Nord e.V.

Ortsgruppe Zeuthen-Nord e.V.

Heinrich-Heine-Straße 2
15738 Zeuthen

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.angelverein-zeuthen-nord.de

1956 Strandbad Rahnsdorf

Wie war das am Anfang

Der alte Standort einer Anglersiedlung in Rahnsdorf am Müggelsee mußte wegen Erweiterung des Strandbades Müggelsee freigemacht werden. Demzufolge wurde am 01.01.1955 ein "Antrag auf Bereitstellung von Gelände zur Errichtung einer Anglersiedlung sowie eines Übungsplatzes für die Jugend-und Werfergruppe der Angler" an den Rat der Gemeinde Zeuthen gerichtet.

 

Am 12.04.1955 wurde ein Nutzungsvertrag vom damaligen Vorsitzenden des Anglervereins Zeuthen, Paul Riederich, mit der Gemeinde abgeschlossen. Das zur Verfügung gestellte Gelände an der Heinrich-Heine-Straße - die damals noch Schmöckwitzer Straße hieß und ein staubiger und holperiger Waldweg war - lag mitten in der Zeuthener Heide. Reste einer verfallenen Gärtnerei sollten später noch einigen Siedlern Überraschungen bereiten.

 

Alle vorausgehenden Absprachen, die Vertragsvorbereitung und später die Parzellenvermessung sowie Abschlüsse der Nutzungsverträge mit den Siedlern wurden vom ersten "Bürgermeister" der Siedlung, Sportfreund Paul Wummel (Parz. 3), durchgeführt. Bis 1960 wurden die Zeilen 1 bis 4 in der Hauptsache durch die "Rahnsdorfer Umsiedler" und neu hinzugekommene Berliner Sportfreunde besiedelt. Die ehemaligen Rahnsdorfer sind zum größten Teil auch heute noch an den auf Betonsockeln stehenden Hütten mit fast identischem Grundriß zu erkennen.


Aktuelle Meldungen

Fotos Abangeln 2017

(09.10.2017)

Am 30. September 2017 fand das traditionelle Abangeln vom Verein statt. 25 Sportsfreunde/-innen haben feinsten Fisch geangelt und im Anschluss wurde dieser zu Fischbouletten verarbeitet. Es war ein tolles Ereignis. Vielen Dank an die Angler und allen Helfern!!!

ACHTUNG... BAURBEITEN IM BEREICH EINFAHRT HEINRICH-HEINE-STRAßE PARKPLATZ ... ACHTUNG

(27.09.2017)

Im Zusammenhang mit den Straßenausbauarbeiten im Bereich der Zufahrt  Heinrich-Heine-Straße wird die Straße für den gesamten Verkehr gesperrt 

bitte beachtet 

Hier die Information der Firma Burisch

[Download]

Fotos vom Herrenangeln

(05.08.2017)

Am 5. August 2017 fand das traditionelle Herrenangeln statt. 23 Sportsfreunde haben einen super Sonnenaufgang erlebt und sich beim Angeln nichts geschenkt. Ein toller Wettkampf.

Fotos vom Paarangeln

(16.07.2017)

Am 16. Juli 2017 fand das erste Paarangeln der Saison statt. Viele Sportsfreunde/innen hatten sich zusammen geschlossen und es war ein toller Wettkampf.

4-Gruppen-Angeln in Eichwalde

(03.07.2017)

Hier ein paar Impressionen vom 4-Gruppen-Angeln in Eichwalde vom 1. Juli 2017.

Als Mannschaft belegten unsere Sportsfreunde/in einen sensationellen 2. Platz.

in der Einzelwertung belegte Jörg Platz 3 und René M. Platz 5.

Vielen Dank für Euren Einsatz.

 

Straßensperrung im Bereich Heinrich-Heine-Straße 32 bis zur Seestraße

(26.06.2017)

ACHTUNG ZUFAHRT  HEINRICH-HEINE- STRASSE  AB 26.06.2017 GESPERRT

 

Weiter Informationen hier

[Sperrung Heinrich- Heine-Straße]

Fotos Schnupperangeln

(26.06.2017)

Am 24. Juni 2017 fand das Schnupperangeln für den Nachwuchs an unserem Vereinssteg statt.

Wir danken den Helfern René Mucha, René Sturzenbecher, Michael Glänzel, Bernd Borowsky, Uwe Scotland und Michael Kusche für Ihren Einsatz.

Ebenfalls bedanken wir uns bei allen Sportfreunden, die Futter oder Material zur Verfügung gestellt haben.

Ein großen Dank gilt auch "Coca`s Angelcenter", der für die Nachwuchsangler Sachpreise spendiert hat.

Fotos Hegefischen "Brassenpokal"

(26.06.2017)

Am Samstag, 24. Juni 2017, fand unseren Hegefischen "Brassenpokal" statt. 1 Sportsfreundin und 11 Sportsfreude haben sich dem Wettkampf gestellt.

Fotos 6-Gruppen Angeln

(15.06.2017)

Liebe Sportsfreunde. Hier ein paar Impressionen vom erfolgreichen 6-Gruppen Angeln in Niederlehme vom 11.06.2017.

NEUE SPORTBOOTFÜHRERSCHEINVERORDNUNG NEU

(12.05.2017)

Zitat:

Mit  Zusammenlegung der beiden Sportbootführerscheinverordnungen See und Binnen ist das BMVI nun einem weiteren Auftrag aus dem Bundestagsbeschluss Neue Impulse für die Sportbootschifffahrt (BT-Drs. 17/7937) nachgekommen. Am 09. Mai 2017 wurde die Sportbootführerscheinverordnung (SpFV) (Interner Link) im Bundesgesetzblatt I Nummer 24 Seite 1016 verkündet und trat am 10. Mai in Kraft. Gleichzeitig treten die Sportbootführerscheinverordnungen Binnen und See außer Kraft. Die Anhebung der Längenbegrenzung von Fahrzeugen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen außerhalb des Rheins dürfte für die wassersportinteressierten Bürgerinnen und Bürger das Highlight der Verordnung sein. Auch ist der Weg für den Führerschein im Kartenformat ab dem 01. Januar 2018 geebnet. Die Prüfung zum Erwerb des Sportbootführerscheins mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen kann nun auch auf ausländischen Gewässern abgenommen werden.
Weitere Kurzinformationen zu den Änderungen der Verordnung können dem Flyer (extern) entnommen werden.

[SpFV]

[Flyer]

Zusätzlicher Arbeitseinsatz an unserer Steganlage

(03.05.2017)

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

wie auf unserer Mitgliederversammlung am 29.04.2017 besprochen macht sich dringend ein zusätzlicher Arbeitseinsatz an unserer Steganlage notwendig !

 

Wir laden hiermit

alle Stegplatznutzer sowie auch alle Steg- Nutzer recht herzlich zu einem zusätzlichen

Arbeitseinsatz ein.

 

Details siehe hier

[Download]

STEGANLAGE GESPERRT

(27.03.2017)

 

 

!!!!!!!    Steganlage vorübergehend gesperrt   !!!!!!!

 

bitte unsere Steganlage ,insbesondere die Seitenstege

nicht betreten ,

weitere Informationen folgen ...

Am  Freitag, dem 17. März 2017, ist der Termin zum Anstellen der Wasserversorgung geplant.

(07.03.2017)

Am  Freitag, dem 17. März 2017,

ist der Termin zum

Anstellen der Wasserversorgung

geplant.

Dieser Termin ist vorläufig festgelegt und ist Abhängig vom Wetter (Kein Frost).
Bitte nutzt die Zeit bis dahin um Eure Absperrhähne zu kontrollieren und ggf. zu erneuern - Und bitte alle Hähne schließen! 

... wir sind auch wieder auf facebook...

(20.02.2017)

.... ab sofort sind wir  wieder auf facebook zu erreichen ....

und freuen uns auf eure Facebook logo thumbs up like transparent SVG.svg

 

Neue Infos zur Dorschfangbegrenzung 2017

(09.01.2017)

SEIT DEM 1.1.2017 GILT DAS BAG LIMIT FÜR DEN DORSCHANGLER

 

In den Subdivision 22-24 gilt das Tagfanglimit. (Quelle EAA)

In den Subdivision 22-24 gilt das Tagfanglimit. (Quelle EAA)

Mit dem Beginn des neuen Jahres tritt die Fangbegrenzung für den Dorsch in Kraft. An der Ostsee müssen erstmals auch die Freizeitangler gesetzlich auf ihre Fangmenge achten.

 

Wie und wo greift die neue Verordnung der EU?

Die EU-Verordnung 2016/1903 regelt im Artikel 7 die Freizeitfischerei auf Dorsch in der Westlichen Ostsee, genauer gesagt in den Subdivisionen 22-24 (grüne Bereiche in der Karte)

Viele Angler sind bislang noch nicht ausreichend informiert. Generell bekannt ist, dass ein Angler 5 Dorsche pro Tag und in einer festgelegten Schonzeit vom 01.02. - 31.03. drei Dorsche fangen darf. Nach dem Erreichen des Tageslimits muss das Angeln jedoch nicht umgehend eingestellt werden. Lediglich Köder wie Pilker oder Gummifische, die eindeutig auf den Fang weiterer Dorsche ausgerichtet sind, müssen in der Kiste bleiben. Gegen das Naturköderangeln auf Scholle, Flunder und Co oder mit kleinen Blinkern auf Meerforelle, Köhler und Makrele ist nichts einzuwenden. Geht versehentlich ein Dorsch an den Haken, ist dieser umgehend und schonend zurückzusetzen – unabhängig ob das Schonmaß von 38 cm erreicht ist oder nicht!

Das Land Schleswig-Holstein hat einen hilfreichen Fragenkatalog zur Dorschproblematik erarbeitet.

In Mecklenburg-Vorpommern wurde der Dorsch inzwischen in die Küstenfischereiverordnung aufgenommen.
KüFVO §9 a. 3:

„Je Angeltag und je Erlaubnisscheininhaber dürfen ungeachtet sonstiger Fänge bis zu drei Hechte, drei Zander und drei Salmoniden (Lachs, Meerforelle) und nach europäischem Recht festgesetzte Dorschmengen gefangen, angeeignet und in Mecklenburg-Vorpommern angelandet werden. Fische, die einer Fangmengenbegrenzung unterliegen, dürfen nur als ganze Fische oder ausgenommen mit Kopf oder als zwei Filets mit Haut je Fisch an Bord gelagert oder angelandet werden.“

Die Notwendigkeit den Bestand des Dorsches zu stützen und ihn nachhaltig zu stabilisieren steht außer Frage. Demnach appellieren wir auch an das freiwillige Mitwirken der Angler. Der verantwortungsbewusste Angler hält sich an Regularien, da er seinen persönlichen Beitrag zur Schonung des Dorschbestandes leisten will. Es sei hier aber nochmal gesagt, dass der DAFV und seine Mitglieder den konsequenten Schutz der Laicherbestände als zielführend sehen und sich weiterhin kritisch gegen das Baglimit aussprechen.

Schwarzen Schafen sei zu Information gesagt, dass vermehrt Kontrollen der Freizeitfischerei sowohl im Küstenmeer als auch in der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) erfolgen werden. Unabhängig der Zuständigkeit werden Vergehen als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld (Bußgeldkatalog, S. 7, Nr. 3.8) geahndet. Über die Höhe der Kosten entscheidet die Schwere des Vergehens.

Die Regelung gilt in der oben genannten Form zunächst nur für das Jahr 2017. Ob und in welcher Form es in den Folgejahren weitere Fangbegrenzungen für Angler beim Dorsch gibt, wird die EU erst im Rahmen der Festlegung der Fangquoten für 2018 im kommenden Herbst entscheiden.

Grafik: In den Subdivision 22-24 gilt das Tagfanglimit. (Quelle EAA)
Hier finden Sie die Meldung als PDF-Dokument

Quellen:
Verordnung (EU) 2016/1903 DES RATES vom 28. Oktober 2016 zur Festsetzung der Fangmöglichkeiten für bestimmte Fischbestände und Bestandsgruppen in der Ostsee für 2017 und zur Änderung der Verordnung (EU) 2016/72:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32016R1903

Zweite Verordnung zur Änderung der Küstenfischereiverordnung vom 12. November 2016:
http://www.landesrecht-mv.de/jportal/portal/page/bsmvprod.psml?nid=b&showdoccase=1&doc.id=jlr-K%C3%BCFischVMV2006V3P9&st=null

Verwarnungsgeld- und Bußgeldkatalog für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Landesfischereirecht Mecklenburg-Vorpommern:
http://www.lallf.de/fileadmin/media/PDF/fischer/3_Gesetze/MV_2008_Bussgeldkatalog.pdf

Terminkalender 2017

(02.11.2016)

  Terminkalender

2017

bitte die Aktuellen Aushänge beachten

 

Das Amt für Ortsentwicklung informiert: 2. Bauabschnitt Straßenausbau in der Heinrich-Heine-Straße

(05.10.2016)

 

ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG  

 NEUE INFORMATIONEN

ZUM

STRASSENAUSBAU IN DER

HEINRICH - HEINE-STRASSE

 

ZEUTEN

[INFORMATION DER GEMEINDE ZEUTHEN]

Das Amt für Ortsentwicklung informiert: Änderungen Zufahrten bei der Sanierungsmaßnahme in der Heinrich-Heine-Straße

(19.07.2016)

ACHTUNG

Änderungen Zufahrten bei der Sanierungsmaßnahme in der Heinrich-Heine-Straße Details lesen Sie Hier

Pressemitteilung des DAFV zum Dorschangeln Ostsee

(08.07.2016)

DAFV Informiert zur Zukunft des Dorschangelns :

PRESSEMITTEILUNG VOM 05.07.2016

ACHTUNG BAUARBEITEN IN DER HEINRICH HEINE STRAßE BEGINNEN AM 20 06 2016

(14.06.2016)

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde

die Gemeinde Zeuthen informiert auf Ihrer  Internetseite  

das Baubeginn in der Heinrich-Heine-Straße am 20. 06.2016 ist.

Weiter infos auf der

Webseite der Gemeinde Zeuthen

 

Bitte beachtet die Einschränkungen

 

6 Ortsgruppen Angeln 2016

(07.06.2016)

Super Wetter, super Stimmung, leider wiedermal sehr wenig Fisch....

Bilder vom 6 Ortsgruppen Angeln 2016

Foto zu Meldung: 6 Ortsgruppen Angeln 2016

ACHTUNG ACHTUNG RICHTIGSTELLUNG

(01.06.2016)

Liebe Sportfreunde die Festveranstaltung zum 100.Geburstag der OG Wildau 1916 e.V findet am Wochenend 13/14 August 2016 Statt. 

Foto zu Meldung: ACHTUNG ACHTUNG  RICHTIGSTELLUNG

6 Ortsgruppen Angeln in Wildau

(19.05.2016)

Liebe Sportfreunde 

die Einladung zum Traditionellen  "6 Ortsgruppen-Angeln 2016"  findet ihr hier:

https://www.angelverein-zeuthen-nord.de/veranstaltungen/9/1756683/2016/06/05/6-ortsgruppen-angeln-2016.html

 

Fans,( Neu)-Angler , Zuschauer , Familie, Freunde usw sind herzlich willkommen

 

Da die OG Wildau im August 1916  Ihren 100 Geburstag feiert  

wurde  das Traditionelle "6 Ortsgruppen-Angeln " im Jahr  2016 vorfristig an die OG Wildau 1916 e.V. vergeben

 

 

Erfolgreicher Arbeitseinsatz

(08.05.2016)

Der Super  Einsatz von über 40 (vierzig) ! Sportfreunden und Sportfreundinnen sowie Freunde, Verwandte, und nicht zuletzt unserer  Kinder und Enkelkinder hat sich gelohnt. Trotz wiedriger Bodenverhältnisse wurde in ca 2 Stunden  der knapp 80 m langer Kabelgraben ausgehoben, das Kabel fachgerecht eingebracht, der Aushub wieder verfüllt, verdichtet. Rund 11 m³ "Bauschutt", Splitt und sonstige "Verfüllmasse" musten ausgehoben werden! Dabei wurden acht  große Wurzeln sowie  Eine Regenwasserleitung untergraben. Schon ab ca 10 Uhr  waren   die Sportfreundin Christa A. und Regina W. dabei, für die vielen Helfer, frische Kartoffelsuppe  zu kochen. Unser Sportfreund Peter A. sorgte für erfrischende Getränke und wohlschmeckende Pizza . Durch den Einsatz aller konnte der Graben sofort  wieder geschlossen werden.

Vielen Dank allen aktiven und natürlich auch den Organisatoren.

Foto zu Meldung: Erfolgreicher Arbeitseinsatz

EINLADUNG ZUM AUSSERORDENTLICHEN ARBEITSEINSATZ

(03.05.2016)

Einladung zum außerordentlichen Arbeitseinsatz 

 

Wann:  Freitag, 06.05.2016 , 14:00 Uhr ,

WO :     Platz der Demokratie

 

Alle Helfer, ob groß ob klein 

sind willkommen !

 

Bitte feste Arbeitsschuhe, Handschuhe, Spaten o.ä. mitbringen !

Für einen kleinen Imbiss und Getränke wird gesorgt gesorgt sein.

 

ANANGELN 2016

(27.04.2016)

LIEBE SPORTFREUNDE WIR LADEN EUCH EIN  ZUM ANANGELN  2016

nur für Mitglieder mit Gültigen Angelpapieren

 

 

Frohe Ostern

(26.03.2016)

Wir wünschen Euch frohe Ostern

und einen

tollen Start in die Angelsaison 

2016

Foto zu Meldung: Frohe Ostern

1.Arbeitseinsatz 2016 und Wasser anstellen

(07.03.2016)

Wasser wird am 19.03.2016 zum Arbeitseinsatz wieder angestellt. 

 

Achtung Winterangeln 2016 NEUER Termin

(04.02.2016)

Achtung  

Wegen Sturm neuer Termin Winterangeln 2016 

Anreise: 27.Februar 2016

Kutterausfahrt : 28.Februar 2016

bei Intresse bitte

kurze Information über unser  Kontaktformular 

 

 

Neujahrsgrüße 2016

(31.12.2015)

Liebe Sportfreundinnen und  Sportfreunde ,

liebe Besucher dieser Website

Wir wünschen euch ein tolles und erfolgreiches  2016

Foto zu Meldung: Neujahrsgrüße 2016

Besuch auf unserem Vereinsgelände

(15.11.2015)

Leider war die BVG wiedermal nicht "Planmäßig " ... aber unser Sportfreund Hartmut ließ es sich nicht nehmen und kam Persönlich zu einer ausgiebigen Besichtigung unseres Vereinsgeländes. 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Foto zu Meldung: Besuch auf unserem Vereinsgelände

Aktuelle Unwetterwarnung

(13.11.2015)

ACHTUNG aktuelle Wetterwarnung ( STURM ) für Zeuthen finden Ihr Hier einfach den Link anklicken

Aktuelles aus der Kolonie

(17.08.2015)

alles Gute und weitere Fangerfolge

Ortsgruppenmeister 2015

Herzlichen Glückwunsch

 

Foto zu Meldung: Aktuelles aus der Kolonie


Veranstaltungen

21.10.2017
10:00 Uhr
Mitgliederversammlung / Ehrung der Besten
Mitgliederversammlung mit Ehrung der Besten [mehr]
 
04.11.2017
10:00 Uhr
Arbeitseinsatz
Arbeitseinsatz Wasser abstellen (Wetterabhängig) [mehr]
 
17.02.2018
10:00 Uhr
Mitgliederversammlung/Jahreshaupversammlung
Mitgliederversammlung/Jahreshauptversammlung 2018 [mehr]